ASA PEEL Micro-Dermabrasion: Ein Peeling-Gerät für die sanfte und sterile Kristall-Mikrodermabrasion.
HC Geräte

Asa Peel Micro-Dermabrasion (Kristall-Mikrodermabrasion)

Eine schonende und effektive Hauterneuerung

Anwendungsgebiet:

Hautunreinheiten, Narben, Fältchen, Dehnungsstreifen

Artikelbeschreibung:

Die Asa Peel Micro-Dermabrasion ist eine nicht invasive, technologiegestützte Behandlungsmethode. Von außen zugeführte Pflege Wirkstoffe werden häufig durch die oberste Hornschicht blockiert. Es kommt zu einer Verstopfung der Poren. Die Hautflächen werden mit dem Handstück des Kristall-Mikrodermabrasions-Geräts behandelt. Feinste Mikrokristalle werden in einem geschlossenen Kreislauf mit Hilfe eines Unterdrucksystems auf die Haut geleitet. Auf diese Weise werden abgestorbene Hautzellen Schicht für Schicht sanft entfernt. Die Hornschicht und andere Unreinheiten werden effektiv, besonders sanft und kontrolliert abgetragen.

  • Schonendes und effektives Power-Peeling
  • Vorbereitung darauffolgender Pflege
  • Verbesserte Wirkstoffaufnahme

Die Funktionsweise von Asa Peel Micro-Dermabrasion (Kristall-Mikrodermabrasion)

Die Kristall-Mikrodermabrasion (auch Kristallabrasion genannt) ist ein mechanisch und oberflächlich wirkendes Peelingverfahren. Bei der Kristallabrasion beschleunigt ein Luftstrom kleinste Kristalle, die über ein Schlauchsystem mit hoher Geschwindigkeit auf die Hautoberfläche treffen und so die Poren von Schmutz und abgestorbenen Hautzellen befreien.

Die Kristall-Mikrodermabrasion ist ein höchst steriles Peelingverfahren

Das Kosmetikgerät Asa Peel Micro-Dermabrasion zeichnet sich durch ein ausgeklügeltes geschlossenes Kreislaufsystem aus und sorgt für einen sterilen Peeling Vorgang. Hierbei leitet das vom Gerät erzeugte Vakuum die gelösten Schmutz- und Hautpartikel, mit samt den verbrauchten Kristallen, in ein von den frischen Kristallen separiertes Behältnis ab. Die sterilen Mikrokristalle gewährleisten gemeinsam mit dem Einweg-Handstückaufsatz, eine höchst hygienische Anwendung. Aufgrund des hohen Reinheitsgrads ist das Kristall-Peeling sehr hautverträglich und vermeidet Irritationen, die bei anderen Peelingverfahren auftreten könnten.

Das Vakuum sorgt bei der Kristallabrasion für eine positive Stimulierung

Die Kristall-Mikrodermabrasion wird von einem Vakuum begleitet, das zum einen die gelösten Partikel absaugt und zum anderen einen angenehmen Massageeffekt erzeugt. Der Vakuum-Massageeffekt sorgt für ein angenehmes Hautgefühl, regt zusätzlich die Durchblutung und den Lymphfluss an und fördert die hauteigene Kollagen- und Elastinerneuerung. Unabhängig vom Behandlungsziel ist die positive Wirkung der Kristall-Mikrodermabrasion bereits wenige Tage nach der ersten Behandlung spürbar: Durch die intensive Reinigung nimmt die Haut nicht nur Pflegeprodukte besser auf, sondern fühlt sich zudem zarter bzw. straffer an.

Die Kristallabrasion verbessert die Wirkung von Pflegeprodukten

Die Kristallabrasion reinigt die Haut porentief und befreit sie von Schmutzpartikeln und abgestorbenen Hautschüppchen. Im Anschluss aufgetragene Pflegeprodukte können dadurch leichter und tiefer in die Haut eindringen. Demzufolge eignet sich die Kristall-Mikrodermabrasion bestens zur Vorbereitung auf eine direkt folgende kosmetische Behandlung.

Ist die Kristall-Mikrodermabrasion schmerzhaft?

Bei der Kristall-Mikrodermabrasion handelt es sich um ein sehr sanftes verfahren, bei dem abgestorbenes Zellmaterial und Schmutzpartikel schmerzfrei abtransportiert werden. Trotzdem kann es durch den mechanischen Vorgang kurzzeitig zu einer leichten Rötung der Haut kommen. Um unangenehme Hautirritationen zu vermeiden, ist bei einer unmittelbar nachfolgenden kosmetischen Behandlung darauf zu achten Wirkstoffe und Pflegeprodukte zu wählen, die die Haut nicht allzu stark reizen.

Die Kristall-Mikrodermabrasion mit einem Profigerät korrekt durchführen

Abhängig vom Behandlungsziel und den wesentlichen Hautfaktoren des Kunden (Hauttyp und Hautzustand) variieren sowohl die Zeitabstände zwischen einzelnen Sitzungen, als auch der Behandlungszyklus. Unmittelbar nach der Kristall-Mikrodermabrasion ist die Haut vor unnötig starken Reizen wie bspw. erhöhte UV-Strahlung zu schützen. Ausgewählte Wirkstoffe und Pflegeprodukte sorgen für den richtigen Schutz und unterstützen zusätzlich die Regenerationsprozesse der Haut. Nach der Anwendung ist der Einweg-Aufsatz gemeinsam mit den verbrauchten Kristallen und abtransportierten Partikeln zu entsorgen.

Health Cosmeticals bereitet Sie als Kosmetiker/in auf die Nutzung von Asa Peel Micro-Dermabrasion vor

Sie lernen...

  • …alle Anwendungsmöglichkeiten kennen
  • …die Kristall-Mikrodermabrasion professionell und korrekt durchzuführen
  • …alle Kontraindikatoren, die bei der Anwendung eines mechanischen Kristall-Mikrodermabrasionsgeräts zu berücksichtigen sind
  • …Wirkstoffe und Pflegeprodukte anzuwenden, die besonders in Verbindung mit Asa Peel Micro-Dermabrasion zu empfehlen sind